Tango de Concierto

Designed Rachel Prentki

Tango de Concierto

Neues Programm (März 2019): Die Jahreszeiten des Tango – Konzert plus Literatur
(Jan Vering - Sprecher)

 

Germán Prentki (Cello) in Montevideo/Uruguay geboren, fühlt sich durch seine Heimatstadt mit dem Tango eng verbunden. Seit Jahren widmet er sich neben der Klassischen Musik (Philharmonie Südwestfalen) diesem faszinierenden Tanz und ist mit dem Projekt „Tango de Concierto“ sehr erfolgreich unterwegs.

Zusammen mit César Angeleri (Buenos Aires/Argentinien), einem der führendsten Tango-Gitarristen der Gegenwart, zweifacher Preisträger des Carlos Gardel Preises, kreiert Germán Prentki durch die Besetzung Cello und Gitarre einen neuen Tango-Klang, der den Zuhörern ein spannendes und aufregendes Konzerterlebnis garantiert.

Esteban Prentki (Bruder von Germán) agiert als Stimmführer der zweiten Geige im berühmten Orchester des Teatro Colón in Buenos Aires.
U.a. musizierte er bereits mit den bekanntesten Persönlichkeiten des Tangos inklusive Astor Piazzolla.